Bautzner StraÃče 56

Fläche: 339 m²
Baubeginn: November 2003
Fertigstellung: November 2004
Miete: 5,62 EUR / m² (Nettokaltmiete)
Vermietungsstand: 90,3% (Stand 12/2010)*
Energetische Sanierung
(*) Kein struktureller Leerstand, ggf. gelegentlich kurzer Leerstand, infolge von Aus- und Einsz?gen neuer Mieter.
 

Dresden, Stadtteil Neustadt

Dresden-Neustadt, das Kultur- und Szene-Viertel der Elbmetropole.

Lagebeschreibung

Die Neustadt ist ein Stadtteil von Dresden und gilt heute als das Szeneviertel Dresdens. Die bekanntesten Straßen im Viertel sind die Alaun- und die Louisenstraße, auf denen sich die meisten gastronomischen Einrichtungen und Läden befinden. Schulen, Kindergärten, Ärzte, Banken, Einkaufsmöglichkeiten und städtische Institutionen befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Das Objekt befindet sich im historischen Stadtkern von Dresden.
Kultureinrichtungen und Museen wie z.B. das Erich-Kästner-Museum, im Japanischen Palais das Staatliche Museum für Völkerkunde, das Museum der Dresdner Romantik, das Dresdner Fußballmuseum, das Kunsthaus Dresden sowie das Museums für Sächsische Volkskunst und der Puppentheatersammlung der Staatlichen Kunstsammlungen.

Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten an der nahe gelegenen Haupstraße und der Dresdner Markthalle, viele wunderbare Gaststätten, Bars und Cafe`s in unmittelbarer Lauflage, sehr gute Verkehrsanbindung in alle Richtungen, 10 Gehminuten zu den Elbauen.

Objektbeschreibung